Coaching und Therapie

Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die über kürzere oder längere Zeit von mir auf ihrem Weg begleitet werden möchten. Ich bin Psychodramaleiterin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Krankenkassen übernehmen die Kosten nur im Einzelfall.

Coaching dient der (Neu-) Orientierung in Krisenzeiten und ist auf die Lösung einer bestimmten Situation ausgerichtet. Es kann zwischen 3 und 10 Sitzungen umfassen.

Therapie ist langfristiger gedacht und betrifft tiefer gehende Prozesse seelischer Entwicklung über einen Zeitraum von 20 - 50 Stunden. Manchmal auch länger.

Als Theaterleiterin konnte ich über viele Jahre beobachten , dass (fast) jede/r Spielerin mit jeder Rolle in neue Prozesse von persönlichem Wachstum gerät. Ich nenne das den therapeutischen Effekt der Theaterarbeit. Diesen Effekt hat auch Jakob Levy Moreno, der Begründer des Psychodrama erkannt und daraus eine spezielle Therapieform entwickelt - das Psychodrama.

Psychodrama lockt zum Spiel mit der Ernsthaftigkeit des Kindes. Das Kind begreift die Welt im Spiel und entwickelt sich damit. Ich gehe mit Moreno davon aus, dass Leben immer Entwicklung bedeutet, egal, wie alt der Mensch ist. Jedes Alter eröffnet neue Landschaften, die entdeckt oder erobert werden wollen, neue Aussichten bieten, alte und neue Fähigkeiten herausfordern. Psychodrama ist immer Abenteuer und Überraschung.

Im Psychodrama werden Herausforderungen, die das Leben stellt, auf die Bühne gebracht und dort mit Hilfe spezieller psychodramatischer Methoden im Einzel oder in der Gruppe bearbeitet. Mit Bühne kann auch eine Tischbühne, ein Blatt Papier oder ein Aufstellungsbrett gemeint sein. Es geht immer um den gemeinsamen Blick der Therapeutin und des Klienten auf die Situation.  Der Blick kann dabei ganz auf das Heute gerichtet sein, aber auch Aspekte der Vergangenheit der KlientInnen aufgreifen. Psychodrama geschieht immer im Hier und Jetzt. Es geht darum, Kreativität und Spontaneität zu wecken und Begegnung mit sich selbst, dem Gegenüber, der Gruppe und den größeren Zusammenhängen, in denen der Mensch geborgen ist, herzustellen. 

 

80,- € pro 50 Minuten

 

Kosten 80,- pro 50 Minuten

5 probatorische Sitzungen

danach feste Stundenanzahl entsprechend der Thematik